Sicherer Hafen für Geflüchtete - Dortmund ist dabei!
 

Sicherer Hafen für Geflüchtete - Dortmund ist dabei!

Kreisverband
24.05.2019 – Bericht

Auf Antrag unserer Ratsfraktion gemeinsam mit SPD, DIE LINKE und Piratenpartei hat der Rat der Stadt Dortmund entschieden: Dortmund ist und bleibt sicherer Hafen für Geflüchtete!

Der Rat der Stadt Dortmund erklärt sich somit solidarisch mit der Initiative Seebrücke Dortmund, der zivilen Notfallrettung auf dem Mittelmeer und den Kommunen, die Menschen bei sich aufzunehmen, die bei ihrer Flucht über das Mittelmeer in Seenot geraten sind und um Leib und Leben fürchten müssen. Gemeinsam mit den vielen anderen Gemeinden, Städten und Kreisen, setzen diese Kommunen ein Zeichen der Solidarität mit den in Not befindlichen Menschen. Dortmund ist und bleibt ein sicherer Hafen für geflüchtete Menschen.

Hier geht es zum Antrag: https://gruene-do.de/meldung/tx_news/dortmund-ist-und-bleibt-sicherer-hafen-fuer-gefluechtete/?fbclid=IwAR1cDOM5JmxVdjbnJBVpZCdDxDTJf5RaJ8QHqTv4jGvyIzDkp9fD6LQdxX0


Vorstandssitzungen
Do., 09.07.2020, 19.00 Uhr
NICHT ÖFFENTLICH AUFGRUND DER CORONA-VERBREITUNG
,

Newsletter der Ratsfraktion
Kurz und knapp aus dem Rat vom 30.06.2020
u.a.: Geplante Schließung der Häuser von Galeria Karstadt Kaufhof, Unterstützung für die Club- und Konzertkultur

Kurz und knapp aus dem Rat vom 15.05.2020
u.a.: In der Krise niemanden zurücklassen - Sachstände zu den Auswirkungen von Corona

Newsletterarchiv

Die Zeitschrift der GRÜNEN in Dortmund

 
 
 
Die Seite durchsuchen