Equal Pay Day
 

Equal Pay Day

Kreisverband
10.03.2021 – Bericht

"Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Jetzt. Ohne Ausreden oder Kompromisse!" Das sagt unsere Kreisschatzmeisterin und Bewerberin für den Bundestagsdirektwahlkreis Dortmund II Anke Weber zum Equal Pay Day.
Der Equal Pay Day macht darauf aufmerksam, dass Frauen noch immer weniger verdienen als Männer. Angenommen, Frauen und Männer hätten denselben Stundenlohn, dann würden Männer bereits ab dem 1. Januar Geld verdient, Frauen allerdings erst ab heute!
Die aktuelle Lohnlücke zwischen Frauen und Männern beträgt 18 %. Das sind genau 18 Prozent zuviel! Nach wie vor belegt Deutschland mit diesem Ergebnis einen der hinteren Plätze im EU-Vergleich. Und: Die Lohnlücke in Deutschland hat sich in den letzten Jahren kaum geschlossen.
Wir GRÜNE setzen uns weiterhin für Geschlechtergerechtigkeit ein!





BUNDESTAGSWAHL AM 26.09.2021
Wahlbanner
Am 26. September endet eine Ära - und eine neue kann beginnen.
Termine
Infostand zur Bundestagswahl
Sa., 18.09.2021, 10.00 Uhr
bis 15:00 Uhr
Kleppingstr./Europabrunnen, Dortmund

Pop-Up-Spielstraße in Eving
bis 17 Uhr, mit Anke Weber, Bundestagskandidatin für Dortmund II, von 14-15 Uhr
So., 19.09.2021, 14.00 Uhr
Oberadener Str. 20-34
Oberadener Str. 20-34, Dortmund

Pop-Up-Spielstraße in Innenstadt-West
bis 17 Uhr, mit Markus Kurth, Bundestagskandidat für Dortmund I, von 14-15 Uhr
So., 19.09.2021, 14.00 Uhr
Siegfriedstraße
Siegfriedstraße, Dortmund

Infostand zur Bundestagswahl
Mi., 22.09.2021, 10.00 Uhr
17:00
Kleppingstr./Europabrunnen, Dortmund

Telefonsprechstunde mit Anke Weber, Bundestagskandidatin in Dortmund II
bis 19.30 Uhr
Do., 23.09.2021, 18.00 Uhr
Telefonsprechstunde

Vorstandssitzungen
Do., 09.09.2021, 19.00 Uhr

Bitte schreibt uns eine mail, falls Ihr Interesse an der Teilnahme an der Vorstandssitzung habt: info@gruene-dortmund.de


Do., 23.09.2021, 19.00 Uhr

Bitte schreibt uns eine mail, falls Ihr Interesse an der Teilnahme an der Vorstandssitzung habt: info@gruene-dortmund.de


Newsletter der Ratsfraktion
Kurz und knapp aus dem Rat vom 21.05.2021
u.a.: Maßnahmen zur Klimaneutralität, verstärkter Wohnungsbau, Corona-Impfaktionen in besonders betroffenen Quartieren, Resolution zu Israel und Antisemitismus, Masterplan Wissenschaft etc.

Kurz und knapp aus dem Rat vom 25.06.2021
u.a.: Freibad Stockheide, Aktionsplan zum Abbau der sozialen und bildungspolitischen Corona-Folgeschäden, Sommerferienprogramm: Freier Eintritt in Zoo und Westfalenpark, etc.

Newsletterarchiv

Die Zeitschrift der GRÜNEN in Dortmund

 
 
 
Die Seite durchsuchen