Videosprechstunde
 

Videosprechstunde "Corona-Krise und Frauenschutz"

Kreisverband
09.04.2020 – Termin

Einladung zur offenen Videosprechstunde
am kommenden Freitag, den 17. April, 18.00 Uhr mit:

Josefine Paul, stellvertretende Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frauenpolitische Sprecherin und Kinder-, Jugend-, und Familienpolitische Sprecherin im Landtag NRW
Daniela Schneckenburger
, Oberbürgermeisterkandidatin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Dortmund

Liebe Interessierte,
durch fehlende Kinderbetreuung, beengte Wohnverhältnisse und Zukunftsängste steigt in der Corona-Krise bei vielen Familien auch der Stress. Expert*innen befürchten, dass sich diese Situation in zunehmender häuslicher Gewalt niederschlagen kann. Noch reichen die Plätze in den meisten Frauenhäusern, ein Anstieg wird aber erwartet, gerade dann, wenn die Angst vor einer Ansteckung geringer wird. Schwierig ist die Situation insbesondere auch für obdachlose Frauen sowie Frauen in der Prostitution.

Daraus ergeben sich eine Vielzahl von Fragen:
Wie kann ein drohender Mangel an Plätzen in Frauenhäusern durch die Ausweitung von Kapazitäten schnell und unbürokratisch behoben und finanziell unterstützt werden? Wie wird die Versorgung von Frauenhaus, Frauenübernachtungsstelle und anderen Einrichtungen mit notwenigen Hygieneartikeln sowie die Sicherstellung der Versorgung mit Lebensmitteln, auch im Quarantänefall, sichergestellt? Reichen die vorhandenen technischen Möglichkeiten aus, um Beratungsarbeit telefonisch oder online fortsetzen zu können? Wie kann und muss eine schnelle und unbürokratische Hilfe für Frauenschutzeinrichtungen aussehen? Welche speziellen Hilfen braucht es während Corona für die Situation von zugewanderten Frauen, obdachlosen Frauen oder auch Frauen in der Prostitution?

Auf Initiative der Oberbürgermeisterkandidatin der GRÜNEN für Dortmund, Frau Daniela Schneckenburger, laden wir Sie daher zur Teilnahme an einer offenen Videosprechstunde ein, bei der Sie die Gelegenheit haben, sich im Gespräch mit

  • Josefine Paul, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Frauenpolitische Sprecherin und Kinder-, Jugend-, und Familienpolitische Sprecherin im Landtag NRW, und
  • Daniela Schneckenburger, Oberbürgermeisterkandidatin für Dortmund

auszutauschen.

Wir wollen mit der Videosprechstunde die Möglichkeit bieten, über notwendige Maßnahmen zum Schutz von Frauen beraten, Fragen zu stellen, Probleme zu benennen, Anregungen zu geben, Sorgen und Kritik zu äußern.
Für uns sind Rückmeldungen aller betroffenen Gruppen wichtig, um Sichtweisen und Bedarfe zu erfahren und weitergeben zu können.
Wir laden herzlich ein, sich an diesem einstündigen Austausch zu beteiligen.

Die Anmeldung zur Videosprechstunde erfolgt über folgende e-mail: vsp@gruene-dortmund.de

Gerne können Sie den Veranstaltungshinweis an interessierte Personen weiterleiten.


BUNDESTAGSWAHL AM 26.09.2021
Wahlbanner
Am 26. September endet eine Ära - und eine neue kann beginnen.
Termine
Infostand zur Bundestagswahl
mit Anke Weber, Bundestagskandidatin im Wahlkreis Dortmund II, von 14-15.30 Uhr und Markus Kurth, Bundestagskandidat im Wahlkreis Dortmund I, von ca. 14.30-16.30 Uhr
Mi., 22.09.2021, 12.00 Uhr
17:00
Kleppingstr./Europabrunnen, Dortmund

Telefonsprechstunde mit Anke Weber, Bundestagskandidatin in Dortmund II
bis 20.00 Uhr
Do., 23.09.2021, 19.00 Uhr
Telefonsprechstunde

Infostand zur Bundestagswahl
mit Anke Weber, Bundestagskandidatin im Wahlkreis Dortmund II, von 13-14.30 Uhr und Markus Kurth, Bundestagskandidat im Wahlkreis Dortmund I, von 14.30-15.30 Uhr
Fr., 24.09.2021, 10.00 Uhr
17:00
Reinoldikirchplatz, Dortmund

Infostand zur Bundestagswahl
Sa., 25.09.2021, 10.00 Uhr
17:00
Westenhellweg / Mönchenwordt (neben Vodafone), Dortmund

Austausch zum Ergebnis der Bundestagswahl
Mi., 29.09.2021, 19.00 Uhr
Werkhalle im Uniongewerbehof
Rheinische Str. 143, 44147 Dortmund

Vorstandssitzungen
Do., 23.09.2021, 19.00 Uhr

Bitte schreibt uns eine mail, falls Ihr Interesse an der Teilnahme an der Vorstandssitzung habt: info@gruene-dortmund.de


Newsletter der Ratsfraktion
Kurz und knapp aus dem Rat vom 21.05.2021
u.a.: Maßnahmen zur Klimaneutralität, verstärkter Wohnungsbau, Corona-Impfaktionen in besonders betroffenen Quartieren, Resolution zu Israel und Antisemitismus, Masterplan Wissenschaft etc.

Kurz und knapp aus dem Rat vom 25.06.2021
u.a.: Freibad Stockheide, Aktionsplan zum Abbau der sozialen und bildungspolitischen Corona-Folgeschäden, Sommerferienprogramm: Freier Eintritt in Zoo und Westfalenpark, etc.

Newsletterarchiv

Die Zeitschrift der GRÜNEN in Dortmund

 
 
 
Die Seite durchsuchen